NOVUM Hospitality Strategie | Novum Hotels

Starker Partner
Starke Marken

Beteiligen Sie sich und bauen auf einen
starken Partner

Als familiengeführtes Unternehmen ist NOVUM Hospitality seit mehr als 30 Jahren erfolgreich am internationalen Hotelmarkt präsent.

Nachhaltiges Ziel unserer Unternehmensgruppe ist der konsequente Ausbau der Zimmerkapazitäten im Rahmen der fortgeführten Etablierung und Konvertierung geplanter Neubauten & Bestandshotels. Die Unternehmensstruktur unserer Hotelgruppe basiert auf dynamischer Innovation, kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien. Langjähriges Branchenwissen, Flexibilität und eine gute Kapitalisierung machen NOVUM Hospitality zu einem zuverlässigen und professionellen Partner für alle Hotelvorhaben.

Unternehmensbroschüre

Unsere Strategie

Mid- und Upscale Hotels verschiedener Marken

150 Hotels mit ca. 20.453 Zimmern 60 Standorte in Europa

Treugast Investment Ranking 2018 ‘AA’

Das anerkannte Ranking erfasst jährlich die Wirtschaftlichkeit und Professionalität der 70 wichtigsten Hotelgesellschaften in Deutschland.

fortgeführte Etablierung

fortgeführte Etablierung der Marken the niu & Yggotel in Deutschland, Österreich & den Niederlanden

Neubauten & Konversionen

Neubauten und Konversionen für die Marken the niu und Yggotel

Übernahme und Rebranding

Übernahme und Rebranding bestehender Hotels

Miet- und Pachtverträge

bisheriges Wachstum überwiegend über Miet- und Pachtverträge sowie partiell via Erwerb

Seit 2004 haben wir europaweit expandiert – und das mit Erfolg.
So ist es uns gelungen, unser Hotelportfolio zu vervierfachen. Wir sind nun bereit den nächsten Schritt zu gehen und unseren Fokus der fortgeführten Etablierung unserer innovativen Eigenmarken the niu & Yggotel zu widmen.

– David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner

Unsere Entwicklung

JahrHotelsZimmer
1988149
201012560
2011211.524
2012231.977
2013322.349
2014412.991
2015615.435
201611412.000
201715017.000
201816922.400
201918024.500
202015020.453

Zimmerentwicklung

seit Gründung der NOVUM Hotels im Jahre 1988 bis heute

Business Development

Suchprofil

  • Beste Innenstadtlage
  • 12.000 bis 20.000 qm Bruttogeschossfläche
  • Neubau oder konvertierte Immobilien
  • Flexible Zimmergrößen und -schnitte
  • Geringe Anforderungen an Visibility
  • Integration in Mixed-Use Konzepte

Was wir bieten

  • Deal Sourcing mit der eigenen Business Development Abteilung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexibilität und schnelle Reaktionsfähigkeit
  • Gemeinsame Planung & Projektsteuerung
  • Anpassungsfähiges Raumbuchprogramm
  • Starke Bonität mit einem hohen Finanz– & Investmentrating
  • Exitfähiger Partner
expand_less